Call for papers

Die LEITNER-Seilbahn "Cablebús 2" ist mit mehr als 300 10er-Kabinen ausgestattet und bietet täglich Platz für bis zu 100.000 Passagiere auf einer Strecke von 10,6 Kilometern mit sieben Stationen. Als längste Seilbahnlinie Lateinamerikas (Guinness-Weltrekord) wurde sie am 8. August 2021 eröffnet. Die Seilbahn befindet sich im Südosten des Großraums Mexiko-Stadt, genauer gesagt in Iztalapala, und bietet den 1,8 Millionen Einwohnern eine verbesserte Verbindung zu ihren Arbeitsplätzen, Schulen und Freizeitmöglichkeiten.

Call for Papers

Die Frist für die Einreichung von Papieren wurde auf den 6. Oktober 2023 verschoben.

 

Konferenzsprachen:

Englisch und französisch, mit Simultanübersetzung in beiden Sprachen.

 

Kontaktadresse für Informationen

Falls Sie sonstige Fragen oder Informationen über den Kongress oder weitere Anliegen haben, werden sie gebeten, uns ihre Wünsche per E-Mail an folgende Kontaktadresse zu senden:

info@oitaf.org

 

Siehe auch die Homepage der OITAF: www.oitaf.org 

Fachbeiträge zum Kongress - Frist abgelaufen

Der Kongress behandelt die unten angeführten Themen, die an alle interessierten Personen gerichtet sind und bei denen hochwertige innovative Arbeiten erwartet werden. Neben einem publikationsreifen Manuskript erwarten wir einen informativen und prägnanten Vortrag als Ausgangspunkt für eingehende Diskussionen ausfolgenden Bereichen:

Einreichung Referate

Alle Personen, die gelegentlich des Kongresses ein Referat vorstellen wollen, können eine Kurzfassung Ihres Referates bis spätestens den 04. September 2023, über die Webseite www.oitaf2024.com übermitteln. Später eingereichte Referate können nicht mehr berücksichtigt werden.

Sie werden gebeten eine Kurzfassung eines unveröffentlichten Referates, im Zusammenhang mit den genannten Themen der Sessionen in Englisch einzureichen, wobei zusätzlich auch die Version in den Originalsprachen Französisch, Deutsch, Italienisch und Spanisch eingereicht werden kann.

des Kongresses stehende Arbeit zu senden, dabei sind folgende Informationen anzugeben:

  • Titel der Arbeit,
  • Thema der Session,
  • Name des Referenten,
  • Position,
  • E-Mail Adresse,
  • Telefon Nummer

Sie werden gebeten sich an folgenden Anweisungen zu halten

  • Format : Microsoft Word oder Text File
  • Sprache : Englisch, eventuell zusätzlich in Deutsch, Italienisch oder Französisch
  • Länge : 350 Worte
  • eventuell ergänzt durch eine PowerPoint Präsentation

Bei Zulassung ist die endgültige Fassung des Vortrages samt PowerPoint Präsentation in Englisch innerhalb 15. April 2024 einzureichen. Diese wird vom Lesekomitee gesichtet und eventuelle zusätzlichen Informationen oder Ergänzungen innerhalb 30. April eingeholt.

Auswahl der eingereichten Arbeiten und Termine

Die Vorträge werden auf Grund der eingereichten Kurzfassungen von einem Lesekomitee beurteilt und ausgewählt. Die Referenten werden ihre Kurzfassungen so abfassen, dass sie genauestens Natur und Inhalt der endgültigen Fassung ihrer Arbeit wiedergeben. Falls erforderlich werden die Referenten vor der endgültigen Zulassung des Vortrags gebeten zusätzliche Erläuterungen abzugeben bzw. Änderungen oder Korrekturen ihres Vortrages zu machen.  Es wird darauf hingewiesen, dass zum Thema zukünftige Projekte – Session 1  maximal  bis zu zwei zugelassen werden, sie müssen realistisch sein, wobei die Innovation und die technischen Besonderheiten einen besonderen Stellenwert haben.

Annahme

Die Annahme der vorgeschlagenen Referate wird innerhalb 19. Jänner 2024 mitgeteilt. Bei Annahme ist eine Einverständniserklärung bezüglich Privacy und Veröffentlichungen samt Foto auf der OITAF Webseite, den Prospekten, sowie die Weitergabe an Bibliotheken usw.  zu unterzeichnen.

Präsentation der Beiträge

Die Dauer der Präsentation der Referate sollte in der Regel 20 Minuten, maximal 25 Minuten betragen. Bei Vorträgen auf Französisch ist die englische Version der Power Point Präsentation zu verwenden.  Besondere Wünsche sind allenfalls mit dem Lesekomitee abzuklären.

Die endgültigen eingereichten Referate samt Power Point Präsentation, falls verfügbar auch in den Originalsprachen Französisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch werden auf der Homepage der OITAF, samt der Audioaufzeichnung nach dem Kongress veröffentlicht werden.

 

Leitung Lesekomitee:

Jörg Schröttner

Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie Sektion IV

Abt. Sch 3 – Seilbahnen u. Schlepplifte

Radetzkystr. 2

A-1030-WIEN

Email: joerg.schroettner@bmk.gv.at

Tel: ++43-1-711622300

Sie werden gebeten an folgende Adresse Ihre Wünsche bezüglich der technischen Unterstützung (Video, Audio, PPT-Präsentation usw.) zu melden:

info@oitaf.org

 

Reise und Aufenthaltskosten für die Referenten

Den Referenten, deren Referate vom Lesekomitee angenommen wurden und am Kongress Ihr Referat halten, werden die Fahrtspesen (Flugspesen Economy class) vergütet, auch sind die Übernachtungskosten im Kongresshotel (3 Nächte) und das Essen im Rahmen des Kongresses inkludiert.

Link zum Hochladen Ihrer Dokumente:

http://188.9.106.244/fmi/webd/OITAF2024

1. Session

Entwicklung der Seilbahnen im urbanen und im touristischen Bereich

  • Entwicklungen
  • potentieller Einsatzbereich
  • zukünftige Projekte

2. Session

Betrieb von Seilbahnen

  • Ausbildung der Mitarbeiter, wie können wir neue Talente gewinnen?
  • Bewältigung von Ausnahmesituationen
  • Inspektion und Instandhaltung

3. Session

Seilbahntechnik, neue Entwicklungen          

  • Verfügbarkeit elektrisch/mechanisch
  • Sicherheit
  • Lärmverminderung
  • Fernüberwachung
  • Erhöhung der Sicherheit bei Altanlagen

 

 

4. Session

Dimensionen der Nachhaltigkeit

  • Landschaftsschonung
  • Ressourcenschonung, Lifecycle
  • Energieverbrauch
  • Beschneiung: Energieverbrauch, Energiemanagement, Wassermanagement
  • Seilbahnbetrieb und Wintersport – Wahrnehmung in der öffentlichen Meinung
  • Vergleich zu anderen Verkehrssystemen